Ausschreibung

Ausschreibung2018-11-04T19:05:31+00:00

September 2018

 

Einladung

zu den

  1. neuen Bergischen Meisterschaften

 in der Halle

 

DTB-Ranglisten- und Leistungsklassen – Turnier

  • im Aktiven – Bereich als A-7 Turnier eingestuft
  • im Senioren – Bereich als S-7 eingestuft

von Samstag, 10. und Sonntag 11. November 2018 und

vom Samstag, 17. bis Sonntag 18. November 2018

Veranstalter

Tennis Bezirk 4 (Bergisch Land) e.V. im TVN, Friedrich Engels Allee 275b,

42285 Wuppertal, Tel. 0202 / 26448075

 

In den Tennishallen Hasten Remscheid, TSG Solingen, Sportcenter Eskesberg, TEZET Barmen,

Hallen-Beläge: Granulat  

Turnierhotline: 0172/7050197 – turnierleitung@tvn-bezirk4.de

 

Einzelwettbewerbe

 

 

Damen Hauptfeld Herren Hauptfeld
1. Damen A offen 16   9. Herren A offen 16
2. Damen B  (ab LK 12-23) 16 10. Herren B (ab LK 12-23) 16
3. Damen 30 8 11. Herren 30 16
4. Damen 40 8 12. Herren 40 16
5. Damen 50 8 13. Herren 50 8
6. Damen 55 8 14. Herren 55 8
7. Damen 60 8 15. Herren 60 8
8. Damen 65 8 16. Herren 65 8
    17. Herren 70

18. Herren 75

8

8

       
 
       

Für die Verlierer der ersten Runde sind Nebenrunden vorgesehen, wobei verschiedene Altersklassen zusammengelegt werden können.

 

Startgeld: 40,- € davon DTB-Abgabe 8,- € / 5,- €

Das Startgeld, das alle Verbandsabgaben enthält, ist an den Tennis Bezirk 4 (Bergisch Land) e.V. vor Spielbeginn in bar zu entrichten oder auf dessen Bankverbindung

Stadtsparkasse Wuppertal, 

  • IBAN: DE46330500000000158626 – BIC: WUPSDE33 XXX

 zu überweisen.

Meldeschluss               Sonntag, 4. November, 17.00 Uhr

Auslosung                    Dienstag, 6. November, 16.00 Uhr         Am Eskesberg 1-5, 42115 Wuppertal

 

Turnierausschuss

Rainer Babik, Udo Dabringhausen, Jörg Schüller, Thomas Kortylewski,

Jürgen Liesert, Wolfgang Luchtenberg, Rosemarie Warlich

 

Turnierleitung

Jürgen Liesert

Thorin Becher, Mark Höhfeld, Patrick Iber, Ferdinand Kedzierski,

Wolfgang Luchtenberg, Andreas Pumplün, Rosemarie Warlich,

 

Oberschiedsrichter

Patrick Iber (DTB-A), Wolfgang Luchtenberg (DTB-B) Helmut Ulrich (DTB-B)

 

Ärztliche Betreuung

Die diensthabenden Ärzte der umliegenden Krankenhäuser

 

Presse

Markus Schuberth

Turnierordnung

  1. Das Turnier findet vom Samstag, dem 10.11.2018 bis Sonntag, dem 11.11.2018 und vom Samstag, 17.11.2018 bis Sonntag 18.11.2018 auf den Granulat-Plätzen der Tennishallen Hasten Remscheid, TSG Solingen, Eskesberg und TEZET Tenniszentrum statt.
    • Tennishalle Hasten, Oberhützer Str. 30, 42857 Remscheid, Telefon: 02191 80682
    • TSG Solingen, Dingshauserstrasse 48 , 42655 Solingen, Telefon: 0212 6457730
    • Sportcenter Eskesberg, Am Eskesberg 1-5, 42115 Wuppertal, Telefon: 0202 / 2712830
    • TEZET Barmen, Hatzfelderstrasse 36, 42281 Wuppertal, Telefon: 0202 / 708572
  2.  Teilnahmeberechtigt sind alle Spielerinnen und Spieler, die eine gültige Spielberechtigung des TVN besitzen, die auf einen Verein des Tennis Bezirk 4 (Bergisch Land) e.V. ausgestellt ist und die das Startgeld bezahlt haben.
  3. Es wird nach der Turnierordnung des DTB und dessen Richtlinien für LK-Turniere gespielt. Bei allen Spielen entscheiden zwei Gewinnsätze. Bei einem Spielstand von 6:6 wird in beiden Sätzen die „Tiebreak-Regel“ angewandt. Bei Damen A und Herren A wird der 3. Satz ausgespielt. In allen anderen Konkurrenzen wird bei Satzgleichstand anstatt des 3. Satzes ein Match-Tiebreak bis 10 gespielt. Bei der Meldung zu den Bergischen Meisterschaften erhält jeder Teilnehmer 15 Leistungsklassen-Bonuspunkte (Teilnahme heißt: es muss mindestens das erste Spiel beendet sein).
  4. Es wird in 8er- bzw. 16er- Feldern im KO System mit Nebenrunde gespielt, sodass jedem Spieler 2 Spiele garantiert werden.
  5. Jeder Spieler muss sich auf zwei Spiele (Einzel) an einem Tag einstellen.
  6. Mit Abgabe der Nennung erkennt jede Spielerin und jeder Spieler die Turnierordnung.
  7. Der Turnierball ist Dunlop Fort Tournament (gelb).
  8. Es wird mit 3 Bällen im Einzel ohne Wechsel der Bälle gespielt.
  9. Die Spielzeiten sind – Samstag, 9-21 Uhr, Sonntag, 9-19 Uhr

 Die Spielzeiten in den Hallen sind fest vorgebucht. Deshalb müssen im Interesse einer reibungslosen Abwicklung des Turniers die Spieler zu dem im Spielplan angesetzten Spieltermin, der bindend ist, spielbereit sein. Etwaige Terminwünsche der Spieler/-innen können deshalb nur in Ausnahmefällen berücksichtigt werden und auch dann nur, soweit dies mit den zur Verfügung stehenden Zeiten in den Tennishallen zu vereinbaren sind.

  • Die Termine werden auf der Turnier-Homepage spätestens am Abend vor dem angesetzten Spiel veröffentlicht und müssen von den Spielern laufend eingesehen werden.
  • Angemeldete Teilnehmer dürfen die Anlage während der Spielzeit nur nach Absprache mit der Turnierleitung verlassen.
  • Spieler, die 15 Minuten nach Spielaufruf nicht spielbereit sind, können gestrichen werden.
  1. Benachrichtigung: Am Donnerstag, 11.2018 werden alle ersten Spieltermine im Internet unter www.tvn-bezirk4.de (Menüpunkt: Bergische Meisterschaften 2018 Untermenü-Winter) zusammen mit den Tableaus veröffentlicht.

Am Abend eines jeden Turniertages werden die Ergebnisse und die nächsten Spieltermine auf der gleichen Seite veröffentlicht (die angegebene Halle ist bindend/alle Platzbezeichnungen sind aus organisatorischen Gründen fiktiv).

  1. In allen Klassen wird um Ehren- und Sachpreise des Tennis Bezirk 4 (Bergisch Land) e.V. gespielt. Im Startgeld ist das italienische Buffet am Finaltag, Sonntag, 18.November, ab 13.00 Uhr, bei der TSG Solingen bereits enthalten.
  2. Der Turnierausschuss hat das Recht, Felder zu verkleinern oder zu vergrößern, einzelne Konkurrenzen zu streichen oder zusammenzulegen, Nennungen ohne Angabe von Gründen zurückzuweisen, die Turnierdauer zu verlängern sowie die Spielzeiten zu ändern.
  3. Trainingsmöglichkeiten sind während des Turniers nicht gegeben.
  4. Mit der Anmeldung ist jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin damit einverstanden, dass die Medien incl. Internet über das Ereignis informiert werden, wobei auch personenbezogene Meldedaten einschließlich ergebnisbezogener Fotos und Bilder von Teilnehmern veröffentlicht werden. Wer dem nicht zustimmt, muss dies bei der Anmeldung unter „Bemerkungen“ deutlich erklären.
  5. Haftungsausschluss: Der Veranstalter übernimmt keine Haftung bei Unfällen, Diebstahl u.a. Schadensfällen. Mit der Anmeldung wird der Haftungsausschluss anerkannt.
  6. Nennungen
  • über das Anmeldeformular auf der Bezirks4 – Homepage tvn-bezirk4.de – Bergische Meisterschaften –  Anmeldung

 Die Annahme der Meldungen erfolgt nach Nennungseingang.  

 Tennis Bezirk 4 (Bergisch Land) e.V.

Der Vorstand