Schon im vorigen Jahr hatte der TVN auf Antrag des UTC-Vorstandes beschlossen, Hans-Jürgen „Seppi“ Seppelt in Anerkennung seiner großen Verdienste um den Tennissport im Allgemeinen und den UTC im Besonderen die silberne Ehrennadel zu verleihen. Die offizielle Ehrung musste aber leider mehrfach verschoben werden.

Die Siegerehrung der Ernesto-Trophy, des traditionellen Doppelturniers beim UTC, bot dafür jetzt den richtigen Rahmen. Der Vorsitzende Olaf Fritsche würdigte Seppi als UTC-Urgestein und schilderte dessen unermüdliches Wirken in den 47 Jahren seiner Vereinsmitgliedschaft. Unter großem Beifall der zahlreichen Turnierteilnehmer nahm Seppi sichtlich überrascht aus den Händen des 2. Vorsitzenden des Bezirk 4 Wolfgang Luchtenberg die Ehrenurkunde und die Ehrennadel entgegen.

Unterbarmer TC = Ehrung für Urgestein "Seppi" Seppelt mit Verspätung

 

Auch der Bezirk gratuliert noch einmal herzlich und bedankt sich für sein langjähriges Engagement im Dienste des Tennissportes.

Alles Gute Seppi, bleib gesund und dem Tennissport noch lange erhalten.