Top-Trainer Team bietet kostenloses Tennistraining an – Waffeln und Leckeres vom Grill zur Stärkung

Velbert, 23. April 2018.

Die Netzballer scharren in diesen Tagen schon mit den Asche-Schuhen – sie warten auf den heiß ersehnten Start der Freiluft-Saison. Aber nicht nur die NBV-Mitglieder dürfen die zwölf Außenplätze des Tennisvereins stürmen, auch alle Gäste und Tennis-Interessierten sind herzlich eingeladen, am ersten Mai zum Tag der offenen Tür, das Racket zu schwingen und die Filzkugeln über das Netz zu schlagen.

Von 11 bis 13 Uhr erwartet die Besucher ein sportliches und geselliges Programm: NBV-Cheftrainer Mark Joachim steht mit seinem Team für ein kostenloses Probetraining bereit. Die Teilnehmer dürfen ihr Können an mehreren Stationen wie einer Kleinfeld-Tennisanlagen, Geschicklichkeits-Spielen oder einer Aufschlag-Messmaschine unter Beweis stellen.

Die NBV-Trainer zeigen jungen und erwachsenen Anfängern die Grundkenntnisse für die ersten Vor- und Rückhandschläge. Aber auch Fortgeschrittene sind beim Probetraining herzlich willkommen.

Neben dem Training können sich alle Besucher auch rund um den Netzballverein informieren. Insbesondere das NBV-Schnupperjahr ist für Neumitglieder interessant, denn in dem sehr niedrigen Beitrag ist auch ein wöchentliches Training enthalten, das ein Jahr lang kostenlos genutzt werden kann.

Parallel zum Aktions-Programm laufen bereits die ersten Medenspiele der jungen talentierten zweiten NBV-Damenmannschaft gegen Ford Wülfrath und der Herren 55. Zuschauer sind auch hier herzlich willkommen.

Um den geselligen Teil kümmern sich die NBV-Gastonomen Veronika und Guido im „Platz 13“ mit Leckereien vom Grill, frischen Waffeln, Eis und vielem mehr.

Nach dem Probetraining wird es besonders für die jugendlichen und erwachsenen Medenspieler spannend. Patrick Iber, selbst Netzballer und Regelkunde-Referent des Tennisverbands Niederrhein und Oberschiedsrichter, wird einen Regelkunde- und Fair Play Workshop anbieten. Hier geht es um schwierige und strittige Situationen in einem Punktespiel und wie man sich richtig und fair verhält. Auch einige Quiz-Fragen hat Patrick Iber parat, bei denen auch erfahrene Tennisspieler ins Grübeln kommen könnten.

NBV-Vorsitzender Bernd Wolf und sein Vorstands-Team freuen sich auf zahlreiche Gäste und Netzballer und beantworten gerne alle Fragen rund um den Verein, das Trainer-Team und eine mögliche Mitgliedschaft.

Katja Ihlo