Die Nachspielregelung des letzten Wochenendes für Spiele auf VERBANDSEBENE gilt auch an den noch folgenden Wochenenden:

Sollten Mannschaftspiele auf VERBANDSEBENE am Samstag nicht gespielt oder zu Ende gespielt werden können, ist der Nachspieltermin der direkt darauf folgende Sonntag, um 14.30 Uhr.

Dies bedeutet auch: Sollten Anlagen zu diesem Zeitpunkt morgen durch regulär angesetzte Spiele auf Bezirksebene vollständig besetzt sein, muss eines dieser Mannschaftspiele (der Sportwart des Gastgeber entscheidet) zugunsten der Partie auf Verbandsebene weichen und verlegt werden.