Die aktuelle Coronaschutzverordnung in NRW schreibt sie den Trainern für das Gruppentraining im Jugendbereich vor, zukünftig könnte sie für Vereine und Trainer je nach dem Stand der aktuellen Einschränkungen und Möglichkeiten auch in anderen Bereichen noch verpflichtend oder zumindest sinnvoll werden: Die Kontaktverfolgung bzw. die möglichst einfache und genaue Erfassung von anwesenden Personen ist im Sport wahrscheinlich auch noch mittelfristig ein Thema.

Als einfache und kostenlose digitale Alternative zur „Corona-Erfassung“ gibt es mittlerweile ein von der Hochschule Koblenz und dem App-Entwickler MyClapp (myclapp.de) entwickeltes Tool speziell für Sportvereine, mit dem auf Veranstaltungs- oder dauerhaft auf Orts-Basis anwesende Personen präzise erfasst werden können.

Corona-Forms als Tool zur digitalen Kontakterfassung

„Corona-Forms“ bietet eine digitale Erfassung ohne App-Download per QR-Code und dies mit höchster Datensicherheit, die im Fall der Fälle einen einfachen Listenexport der Daten zum Gesundheitsamt ermöglicht und ansonsten die Datenlöschung nach vier Wochen gewährleistet.

Unter https://www.myclapp.de/corona-tool gibt es eine kurze Beschreibung des Tools, unter https://forms.myclapp.de/auth/login können Vereine direkt einen Account anlegen und das Tool kostenfrei und ohne versteckte Folgekosten nutzen.

>> PDF-Anleitung zur Nutzung des Tools