Zum dritten Mal lud der UTC auf seine schöne 8-Feld-Anlage am Böhler Weg ein.

Das „JOSS-Turnierteam“ (Jürgen Leifels, Olaf Fritsche, Sascha Caspers und Seppi Seppelt), unterstützt durch Oberschiedsrichter Wolfgang Luchtenberg, hatte das Große Resonanz beim 3. Mixedturnier im Unterbarmer TC 1Turnier vorausschauend mit vier statt bisher drei Spieltagen geplant, was sich schnell als richtig erwies, denn 56 Tennispaare folgten dieser Einladung sehr gerne. So konnte jedes Paar in sieben Konkurrenzen dreimal spielen, denn in Haupt- und Nebenrunden wurde jeder Platz ausgespielt. Dabei erlebten die an allen Turniertagen anwesenden zahlreichen Zuschauer dank der ab LK 5 vertretenen Leistungsklassen ein gutes sportliches Niveau mit vielen spannenden Spielen.

Die große Beliebtheit dieses Turniers, das nun schon als traditionell gelten darf, lässt deshalb nur einen Schluss zu: Im nächsten Jahr lädt der UTC zum gleichen Zeitpunkt zum vierten Mal zum Mixedturnier ein.

Viele weitere Bilder sind neben allen Tableaus auf der Homepage des Unterbarmer TC unterGroße Resonanz beim 3. Mixedturnier im Unterbarmer TC 4

http://turniere.unterbarmer-tc.de/Mixed.html einsehbar.